Warum ist man manchmal unersättlich?

Manchmal pasiert es, daß ich nicht aufhören kann zu essen.Es hängt nicht davon ab, was ich esse, ich stopfe alles in mich hinein.Solche Attacken habe ich sehr selten, aber irgendwas muß diesen Heisshunger doch auslösen.Was ist das?Warum sagt das Gehirn micht "Stop".Wer kennt das, was macht ihr in solchen Momenten?Gruß carlotta

Antworten (2)

Es kann auch ein Problem mit der Schilddrüse bestehen und der Stoffwechsel läuft sozusagen nicht rund, dadurch werden auch extreme Hungerattacken ausgelöst. Falls das öfters vorkommt, sollte man sich untersuchen lassen.

Ansonsten ist es wirklich so, dass es mit dem monatlichen Zyklus der Frau etwas zu tun hat.

Heißhungerattacken

Manche Frauen bekommen vor der Periode sogenannte Heißhungerattacken, die man wirklich nicht unter Kontrolle hat. Wenn dem so ist, sollte man einfach auch Essen worauf man Lust hat. Diese Attacken haben dann auch mit dem Hormonspiegel zu tun.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren