Was außer Brot kann man morgens gut frühstücken?

Hallo! Dch bin ein absoluter Frühstücksmuffel und gehe immer ohne aus dem Haus. Das hat zur Folge, daß ich während der Arbeit schnell müde und unkonzentriert bin. Erst Mittags habe ich dann den ersten Hunger. Mein Arzt riet mir, auf jeden Fall morgens zu frühstücken, dann wurde es mir auch nicht so schlecht gehen. Aber was könnte ich frühstücken? Brot mag ich nicht so gerne. Habt ihr einen Vorschlag, was man morgens gut runter bekommt? Über Vorschläge würde ich mich freuen. Vielen Dank und herzliche Grüße Tobus

Antworten (6)

Du kannst folgendes essen: Müsli, Cornflakes, Rohkost in Form von Obst oder Gemüse, Waffeln oder Pfannkuchen (ab und an), Haferschleim oder Milchreis, Brötchen, Nahrung in Form von Shakes (Smoothies)... mehr fällt mir momentan auch nicht ein

Ich esse Frischkornbrei, den ich mir am Abend zuvor gemacht habe. Das ist lecker und gesund :).

Mein Frühstück

Bei mir ist es warmer Haferschleim mit Apfelmark und Zimt ....mhm =)!

Ich esse morgens einen Joghurt mit Früchten, aber als Smoothie ..das klingt echt lecker^^

Urgh, das kenne ich nur zu gut. Ich mache mir immer einen Obstsmoothe mit einer Banane, einer Kiwi und einem Joghurt mit Honig. Da mische ich noch Haferflocken rein, wenn ich beißlustig bin :D. Da hilft wirklich nur zwingen und Disziplin.

Etwas warmes

Dieses problem kenne ich gut
seit kurzem esse ich gekochtes getreide z.b. hirse, reis oder hafer
mit milch oder sojadrink mit obst und zimt
ich war erstaunt, dass ich etwas warmes am morgen sehr wohl essen kann
vielleicht hilft dir das auch

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren