Was hat das Übergewicht mit dem Brustkrebs-Risiko zu tun?

Hallo!Ich habe etwas Übergewicht und mache mir Sorgen, daß ich schneller an Brust-Krebs erkranken könnte.Gestern habe ich gehört, daß sie Fettzellen in großen Brüsten und die Hormone bei einer Krebserkrankung eine große Rolle spielen.Kann mir jemand erklären, wie das mit dem Übergewicht und dem Krebsrisiko zusammenhängt?Dafür wäre ich sehr dankbar.Herzliche Grüße Daniela

Antworten (1)
Höheres Brustkrebs-Risiko durch Übergewicht

Tatsächlich habe diverse Studien ergeben, dass erhöhte Cholesterinwerte und Fettleibigkeit, das Risiko erhöhen können, an Brustkrebs zu erkranken. Genaue Erkenntnisse gibt es aber meines Wissen noch nicht.
Es ist generell günstiger, sich ausgewogen zu ernähren und dadurch die Cholesterinwerte und auch das Gewicht zu senken, aber Brustkrebs kann fast jede Frau treffen.
Am besten hilft, regelmäßiges Brustabtasten und alle Vorsorgeuntersuchungen zu nutzen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren