Was hilft bei einem entzündeten Ohrpiercing?

Hallo an alle!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe mir vor etwa vier Wochen ein Ohrpiercing stechen lassen und das ist jetzt immer noch total gereizt, rot und entzündet. Ich habe das Ohr genau nach Vorschrift gepflegt, aber das hat anscheinend nicht geholfen. Was mache ich falsch? Muss ich das Piercing raus nehmen? Was meint ihr dazu? Wie lange dauert die Heilung denn in der Regel?

Antworten (2)

Desinfizieren mit Gesichtswasser oder Alkohol...

Ohrpiercing

Bei einer Entzündung am Ohr kann man vorsichtig mit Essig desinfizieren. Reiner Alkohol ist auch möglich. Einfach mit einem Wattestäbchen in die Flüssigkeit tauchen und damit die Stelle betupfen. Auf das herausnehmen des Piercings sollte man bei einer Entzüngung noch verzichten, erst wenn die Entzündung abgeklungen ist, sollte man das Piercing entnehmen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren