Was hilft bei großen Poren und Rötungen?

Hallo allerseits!

Ich habe leider sehr große Poren und ein unebenes Hautbild. An der Stirn und der Nase habe ich auch hin und wieder so kleine Rötungen. Hat jemand von euch da vielleicht einen Rat für mich? Ich benutze immer Make Up, aber hätte gerne eine Creme oder ein Peeling, das die Haut auf Dauer verbessert. Vielen Dank schonmal im voraus!

Antworten (5)

Meine Serie besteht aus der Waschcreme von Dr Hauschka, die benutze ich morgens uns abends. Danach trage ich noch das Tonikum auf. Morgens und abends, und tadaaa. schon hast du ein ebeneres Hautbild ;)!

Handtuch adé

Aaaalso, ich vermeide es, mein Gesicht anzufassen und ich benutze nur Kosmetiktücher zum Abtrocknen, weil sich auf dem Handtuch Bakterien und Keime tummeln. Du kannst auch einmal die Woche eine Maske mit Heilerde und ein Dampfbad mit ätherischen Ölen ausprobieren, das verfeinert die Poren zusätzlich.

Balea

Probier zusätzlich zum Balea-Waschgel auf jeden Fall das porenverfeinernde Serum und die mattiernde Tagespflege. Dann brauchst du auch kein Make Up mehr ;-)...

BALEA

Ich benutze die BALEA-Pflegeserie von dm gegen unreine Haut. Das 3 in 1 Waschgel ist genial! Das von essence (4 in 1) würde ich allerdings nicht wählen, das hat irgendetwas ziemlich "Ätzendes" als Inhaltsstoff...Ich hab es einmal ausprobiert und meine Haut war nach nur ein paar Sekunden in "Flammen" :/.

Oh, das könnte an der falschen Pflege liegen! Ich hab lange Zeit eine Serie benutzt, die für normale bis trockene Haut geeignet war und habe gar nicht gemerkt, dass dadurch die Pickel und Poren kamen. Erst, als ich durch Zufall eine AOK Creme gegen unreine Haut in den Händen hielt, hat sich das verbessert...Kannst es ja auch mal mit einem Wechsel probieren!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren