Was hilft gegen Muskelentzündungen? Welche Therapien gibt es noch?

Hallo. Ich doktore schon selbst seit mehreren Monaten an einer Muskelentzündung unter meinem Schultergelenk rum und schaffe es einfach nicht es los zu werden. War schon beim Arzt und Orthopäden, die Ursache wurde gefunden, kann aber nicht einfach so behoben werden (Skoliose). Schmerzmittel, Salben, Cremes und KG helfen nicht (mehr). Kennt ihr noch Möglichkeiten/ Therapien, die ich ausprobieren kann?

Antworten (5)
Mir half es

Hi Zusammen,

ich hatte ein ähnliches Problem bis mir ein Freund von einem Tiger Pflaster erzählt hat. Zuerst dachte ich da wäre ein armer Tiger verarbeitet worden dem ist aber nicht so. Ich bin dann auf einem Händler fündig geworden und habe mir dann gleich 2 Packungen bestellt. Siehe da nach 3 tagen Pflastern (täglich 1 Pflaster für 8 Stunden) konnte ich meine Schulter nach 2 Wochen schmerzen endlich wieder bewegen. Weitere 4 tage später waren die Schmerzen nahezu weg.

Gruss

Irene

Apel

Bist du mittlerweile weitergekommen habe da seit 1 Jahr

Vielleicht hilft Pferdesalbe. Gibts in der Apotheke

Mehr fällt mir da ad hoc auch nicht ein. Würde es in dem Fall wahrscheinlich auch mit einem Heilpraktiker versuchen.

Schulter-Arm-Syndrom

Ich habe die gleichen Probleme, erst war es der linke Arm und nun auch noch der Rechte. Kann nur unter Schmerzen das Hemd ausziehen.Der Orthopäde hat mir eine Salbe - Schmerzmittel verschrieben, hilft nicht. Nehme jetzt Wannenbäder mit Arnika, das lindert.
Mit freundlichen Grüßen
Pitschen

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren