Was hilft gegen nächtliche Heißhungerattacken auf Süßes ?

Tagsüber bin ich ziemlich im Stress und komme kaum zum Essen. Abends esse ich dann eine Kleinigkeit und bin dann auch satt. Aber ab 23 Uhr geht es dann los und ich der Drang zur Süßigkeitsschublade wird unerträglich. Bei einem Biss in die Schokolade sind dann sämliche gute Vorsätze vergessen! Wer kenn da Tipps, um diese Heißhungerattacken zu unterdrücken? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Jasmin

Antworten (2)
Heißhunger auf Süßigkeiten verhindern

Diese Heißhungerattacken auf Süß kann viele Ursachen haben. Einerseits kann Unzufriedenheit, Einsamkeit und so mit Süßigkeiten kurzfristig vertrieben werden. Oft liegt es aber auch an der Ernährung. Am besten kommst du von den Süßigkeiten weg, wenn du möglichst eiweiss-und fettreich isst und Kohlenhydrate so wenig wie möglich zu dir nimmst. Auch sind meherer kleine Mahlzeiten am Tag hilfreich.
Hilfreich ist es auch, einfach keine Süßigkeiten mehr im Haus zu haben.

Antwort

Wenn du Heißhunger auf Süßes hat, dann fehlen dem Körper Kohlenhydrate.
Iss ein Stück Brot und schau, ob es hilft.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren