Was kann der Grund sein, plötzlich kein Müsli mehr zu vertragen?

Seit über zwanzig Jahren esse ich jeden Morgen mein Müsli mit Milch und diversen Früchten. Seit letzer Woche habe ich danach krampfartige Bauchschmerzen. Kann es sein, daß ich gegen irgendeine Zutat plötzlich Allergisch bin? Wer kennt sich da aus und könnte mir Tipps geben? Danke. Gruß, Hejoka

Antworten (6)
Mögliche LI

Vielleicht eine Laktoseintoleranz. Nun sind ja auch schon ein paar Tage vergangen, hattest du die Beschwerden nur einmal oder mittlerweile häufiger beobachtet? Vielleicht auch mal mit anderen Milchprodukten austesten, inwieweit die vertragen werden oder nicht.

Tippe auch auf eine Intoleranz, häufig ist es Laktose, haben viele und meistens erst im Erwachsenenalter. Wenn man Glück hat, nur vorübergehend. Lass es am besten mal beim Hausarzt testen. Kannst auch den provokanten Weg gehen und mal ein Glas Milch pur trinken...

Das kann das Gluten sein, bei Glutenunverträglichkeit bekommt man oft Bauchschmerzen und Durchfall. Oder auch die Laktose. Oder der Fruchtzucker. Eben alles mögliche... Schreib am besten mal auf, bei welchen Sachen genau die Schmerzen auftreten, dann kannst du es etwas eingrenzen.

Möglicherweise Gluten oder Laktose

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man durchaus plötzlich an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit leiden kann, die man zuvor nicht hatte und die verursacht oftmals krampfhafte Bauchschmerzen. Bei mir war es Laktose. Zuvor habe ich alles vertragen. Da im Müsli Gluten enthalten ist und in der Milch Laktose, sind es schon 2 mögliche Kandidaten bei dir, die mir spontan einfallen, allerdings können es natürlich auch die Früchte sein oder aber einfach eine kurzzeitige Magenverstimmung. Würde an deiner Stelle drauf achten, wann es noch auftritt, z. B. bei Milch pur oder Brot pur etc.

Laktoseintoleranz?

Ich würde als erstes mal an eine Laktoseintoleranz denken. Die kann auch erst mit dem Älterwerden auftreten, weil die Enzymproduktion im Darm absinkt. Einfach mal das Müsli mit laktosefreier Milch machen, und sehen, ob es was bringt. Man kann die LI auch austesten lassen.
Allergien und Unverträglichkeiten gegen andere Nahrungsmittel sind dann wieder eine ganz andere Sache und auch schwieriger festzustellen.

Einfach mal selber Müsli Mixen

Hallo Hejoka,

villeicht ist das Müsli von ihnen Verdorben oder sie haben eine Alergie versuchen sie doch einfach mal selber Müsli zu Mixen.

Ich Mixe mein Müsli immer bei www.***** einfach mal Probieren.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren