Werbung machen mit religiösen Figuren?

Habt ihr schon bemerkt dass immer mehr Buddha Figuren dazu missbraucht werden um im Schaufenster von billigen Läden rumzustehen? Wenn man das mit Jesus machen würde wären die Menschen hier entsetzt ich frage mich warum sie das bei Buddha nicht sind...

Antworten (1)

Hallo....le
Der Religionstifter Buddha war ein Mensch. Im Buddhismus gibt es keinen zentralen Gott, sondern der Mensch der zum Nirwana dem Nichts gelangen soll, steht im Mittelpunkt.
Die Buddha-Figuren sind deshalb nichts göttliches vergleichbar mit Jesus sondern eher Götzenfiguren. Christen stellen an Weihnachten das Kind Jesus in der Krippe ins Schaufenster, das ist
ebenso nichts göttliches. Ob in der Werbung oder nicht in der Werbung, mit Glauben an Gott hat beides nichts zu tun.
servus siggi80

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren