Wie ernährt man sich richtig ohne daß "Heißhungerattacken" auftreten?

Nach vielen Monaten reduzierten Essen und Ausdauersport habe ich endlich mein Wunschgewicht erreicht und will das diesesmal unbedingt halten. Früher war ich immer sehr empfänglich für Heißhungerattacken. Das will ich jetzt unbedingt vermeiden. Wie könnte ich mich ernähren, daß solche Attacken nicht mehr auftauchen? Bin für jeden Tipp dazu dankbar. Gruß, Mike

Antworten (8)

Ich habe immer gekochte Eier in der Tasche. Die sättigen enorm und sind mega gesund... So habe ich mich zumindest davor bewahrt, zuzunehmen^^

Vanille machts!

Ich schnüffle immer an einem kleinen Fläschchen mit Vanilleduft, das bremst den Heißhunger und sendet Sättingunssignale ans Hirn. Super Trick, total effektiv =)!

Wasser und Kaugummi

Ich zwinge mich einfach, vor jeder Heißhungerattacke 0, 3l Wasser zu trinken und danach meine Zähne zu putzen, oder wenn das nicht ghet, Kaugummi zu kauen. Dann vergeht der Heißhunger wieder.

Ich glaube fest daran, dass es reine Disziplinsache ist. Keine Kohlenhydrate, morgens viel und ausgiebig fürhstücken und wenn man doch mal Hunger hat, dann sollte man zu Reiskeksen und Obst und Gemüse greifen.

Ich würde auf komplexe Kohlenyhdrate setzen, wie zB auf Vollkornprodukte. Soja ist auch ganz toll in der Sicht *.*. und Amaranth, falls du davon bisher noch nichts gehört hast :)

Am besten machst du es so, das du dir zwischendurch kleine kalorienarme Snack gönnst, wie beispielsweise einen fettarmen Joghurt, eine Möhre, Apfel und ähnliches. Das hilft wirklich und sollte deine Hungerattacke dämpfen Ansonsten wenn es zu viel wird einfach ein Kaugummi kauen und schon vergisst man den Hunger! ;)

Wie lief es denn bisher?

Naja, wie hast du es denn bisher ausgehalten? Entweder hast du während des Abnehmens Heißhungerattacken ausgehalten oder du hast dich bereits so ernährt, dass du keine Attacken hattest :D

Viele Eiweiße, wenige Kohlenhydrate bzw wenige "böse Kohlenhydrate" wie Zucker und mehr "gute" wie Vollkornprodukte. So steigt dein Blutzuckerspiegel nicht so rasant an und man vermeidet Heißhungerattacken.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren