Wie hoch sollte die Konzentration bei erstmaligem Fruchtsäurepeeling sein?

Gegen meine Aknenarben möchte ich ein Fruchsäurepeeling ausprobieren.
Eine Freundin wird mir dabei helfen, vorab möchte ich aber gerne wissen, mit welcher Konzentration man dieses Fruchtsäurepeeling auftragen sollte.
Wer kann mir dazu Infos geben?

Antworten (1)
Fruchtsäurepeeling

Ich mache auch gerade ein Fruchtsäurepeeling. Wichtig ist, dass man die Haut zwei Wochen lang mit einem Glycolsäure-Gesichtswasser oder glycolsäurehaltiger Creme auf das Peeling vorbereitet. Danach fängt man mit einer ca. 10-20%igen Lösung für 2- 5 Minuten an (je nach Hauttyp) und steigert dann mit jeder Behandlung stufenweise auf bis zu 75%. Es steht aber auch alles genau von Hautärzten erklärt im Internet, auch was die Begleiterscheinungen und die Behandlung der Haut während und nach der Fruchtsäurebehandlung betrifft. Auf jeden Fall braucht man ca. 10 Behandlungen für ein deutliches Ergebnis. Ich habe drei Peelings hinter mir und man sieht noch garnichts. Da ist also Geduld gefragt und wer seine Haut nicht genau kennt, sollte sich auf jeden Fall erstmal vom Hautarzt beraten lassen. Ich habe schon von Leuten gehört, die sich bleibende Verätzungen durch falsche Dosierung zugezogen haben.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren