Wie kann man Fett am Bauch abbauen ohne an Muskelmasse zu verlieren?

Durch langjähriges Krafttraining habe ich einen muskulösen Körper. Allerdings stören mich immer noch kleine Fettröllchen an den Hüften, die ich einfach nicht weggkriege.
Welche Möglichkeiten gibt es, ohne das man an Muskelmasse verliert?

Antworten (3)

Wenig Fett, kein Zucker fast keine Kohlenhydrate und viel Eiweiß, dann bekommt man das hin. Man sollte sich in dem Fall auch eine Fettwaage kaufen, da hat man dann wirklich den Überblick, wie hoch der Fettanteil im Körper ist.

Ja, wenn schon viel Muskelmasse vorhanden ist und trotzdem noch Fett da ist, dann ist es besser und unbedingt notwendig, daß man sich fettarm und eiweißstark ernährt. Der Erfolg wird sich dann in zwei, drei Monaten zeigen.

Bei viel Muskelmasse, sollte der Fettabbau am Bauch dann eher mit fettarmer Ernährung klappen. Situps sind natürlich immer wieder die beste Möglichkeit um in Form zu bleiben und um eben weiterhin Muskelmasse aufzubauen.

Eiweißshakes sind eine gute Möglickeit, den Fettabbau am Bauch oder bei Frauen an den Schenkeln zu unterstützen und voranzutreiben.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren