Wie lang sollte der Rock in der Schule sein?

Hallo ihr!

Ich bin wirklich nicht spießig, aber wundere mich wirklich manchmal, mit was für kurzen Röcken manche Mädels morgens in die Schule gehen. Ich trage ja auch gerne mal einen kurzen Rock wenn ich abends weg gehe, aber in der Schule vor meinen Lehrern muss das echt nicht sein. Wie steht ihr zu dem Thema? Wo liegt da eure Schmerzgrenze?

Liebe Grüße,
Janine

Themen
Antworten (7)

Ja klar dürfen Mädchen So etwas in der Schule auch tragen

Finde ich auch....:)

Es gibt sicher Schmerzgrenzen bei Miniröcken aber auch bei besonders engen Jeans. Aber man muss sich als junger Mensch eben ausprobieren und entsprechend seinen Stil finden. Wenn es zu heftig ist werden die Lehrer oder auch die Eltern etwas sagen.

Aber ein Minirock ist doch gut und muss nicht anzüglich getragen werden, der kann wirklich sportlich und chic getragen werden, auch in die Schule.

Ja in die Schule kann man als Mädchen schon einen Minirock anziehen. Ist doch sportlich, gerade wenn Leggings und Chucks dazu kombiniert werden. Etwas komischer sieht es schon aus wenn eine Feinstrumpfhose und Pumps dazu getragen werden, das geht auf keinen Fall. Das sollte auch junge Mädchen noch nicht tragen. Erst recht nicht in die Schule.

Aber eben wie gesagt eine Kombination mit Leggings, festen Strumpfhosen und sportlichen Chucks ist super :-)

Rocklängen

Ein Minirock ist schon möglich auch in der Schule, wenn der Minirock mit einer dicken Strumpfhose kombiniert wird, sieht das auch sportlich aus. Miniröcke sind Mode und junge Mädels können das auch gut tragen.

Mit dem Rad in Shorts, im Auto mit Minirock

Guten Morgen,

da ich häufig mit dem Rad zur Schule fahre, eignen sich dafür sowieso Shorts besser als ein Minirock. Nur wenn mich meine Mutter oder deren Freundin mit dem Auto zur Schule fährt, tausche ich die Shorts auch sehr gerne gegen einen Mini, der schön kurz ist :)
Jetzt gleich geht es aber wieder in knackig-kurzen Hosen zur Schule. Die sehen auch sehr sommerlich und cool aus. Meine Mutter findet beide Varianten gut.

Bye

Minirock : Ja. " Breiter Gürtel " : Nein.

Hallo Janine,

meine beiden Töchter gehen im Sommer sehr gerne in Minirocken zur Schule,
die schon frech kurz + knapp sind. Der halbe Oberschenkel ist auf jeden Fall zu sehen. Einen " breiten Gürtel " würde ich aber nicht tolerieren !!!
Wenn sie noch kürzere Kleidung tragen möchten, dürfen sie Hot Pants anziehen. So haben wir das geregelt. Nur in der Freizeit sind ihre Miniröcke dann extrem kurz. Dagegen habe ich aber nichts.

Bei der Auswahl ihrer Kleidung orientieren sie sich auch nicht danach, was andere Mädchen anziehen, sondern nur an den Temperaturen. Und wenn sie die Einzigen sind, die so zur Schule kommen. Das ist ihnen völlig egal. Diese Einstellung finde ich gut + richtig. Von befreundeten Müttern weiss ich aber, das sie ihre Töchter auch so angezogen zur Schule lassen. Warum auch nicht? Es ist nur 1 x im Jahr Sommer :)

LG, Sabine

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren