Wie reagiere ich richtig wenn jemand ertrinkt?

Was muss ich tun wenn ich sehe, dass jemand zu ertrinken droht und die professionelle Hilfe zu lange brauchen würde um an Ort und Stelle zu sein. Soll ich versuchen die Person allein aus der Wasser zu ziehen, oder doch jemanden um hilfe bitten? Und wie zieht man jemanden richtig aus den Wasser?

Antworten (1)
Das beste: Lehrgang

Hi Jukeboxboy,

also, das beste ist, einen Lehrgang machen. Kostet nicht die Welt, gibts in fast jedem größeren Schwimmbad bei der Wasserwacht oder der DLRG. Autofahren lernt man auch am besten, indem man es praktisch mal übt. :-)

Aber hier ein paar Tips:

1.) Hilfe rufen, Aufmerksamkeit erregen, Position merken. Je mehr Leute schauen, desto sicherer

2.) Überlegen: Wie aussichtsrecih ist eine Rettung durch Schwimmen? Welche Gefahren drohen (Strömung, Kälte, weite Strecke, köperlich überlegendes Opfer)

3.) Rettungshilfsmittel: Wenn immer möglich, Anschwimmen nur mit Rettungs(hilfs)mittel: Rettungsring, Surfbrett, Luftmatratze, Handtuch. Jeden direkten Körperkontakt vermeiden.

4.) Wenn keine andere Möglichkeit besteht als durch schwimmen (ohne Hilfsmittel zu retten), nur von Hinten anschwimmen, Fesselschleppgriff (sorry, da braucht man jetzt Bilder)

5.) Wenn immer Gefahr für Den Retter droht: Abstand (3-4 Meter) Zuspruch, Beruhigen. Wenn er um sich schlägt, nach allem greift was er kriegen kann (Krampfphase) -> Lebensgefahr für den Retter

So, ich hoffe, ich konnte Dir ein paar Tips geben.

Das umfassende Wissen bekommst Du natürlich in einem Kurs Rettungsschwimmen bei deiner örtlichen Wasserrettung.

Besten Gruß,

JOE

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren