Wie reinigt man offene Hörgeräte mit kleinen Domen?

Hallo! Gestern habe ich meine Hörgeräte beim Akustiker abgeholt. Jetzt stelle ich mir die Frage, wie ich sie am besten reinige. Sie haben kleine Dome am Hörer die sehr dünn und bestimmt auch empfindlich sind. Kann mir jemand Tipps für die Reinigung geben?
Danke im Voraus. LG

Antworten (3)

Hallo,
es gibt spezielle Reinigungstücher für Hörgeräte, die ich dir empfehlen kann. Zusätzlich kannst du eine Reinigungsflüssigkeit verwenden. Damit jedoch aufpassen, da einige Teile sehr wasserempfindlich sind. Im Anschluss an die Reinigung auf jeden Fall eine Trocknungsbox verwenden. Eine Ausführliche Beschreibung, wie du welches Hörgerät reinigst, kannst du unter http://www.hoergeraete-korallus.de/hoergeraete-reinigen/ nachlesen.
Viele Grüße
Tina

In der Regel kann man alle Hörgeräte in einem Schallschutzbad reinigen. Wenn man sich unsicher ist, sollte man beim Akkustiker nachfragen.

Es gibt Trockendöschen mit Trockenkapseln, in diese kannst du am besten Nachts deine Geräte reintun, damit z.b. das kondenswasser herausgezogen wir und du damit keine Probleme kriegst.
zudem gibt es Reinigungstabletten fürdas Ohrpassstück, da reicht es aber, wenn du das alle paar wochen reinigst.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren