Womit kann man einen schmerzhaften Pickel auf der Lippe behandeln?

Ich habe jetzt zum zweiten Mal einen Pickel auf der Lippe. Er schmerzt und sieht auch dumm aus.
Darf ich ihn, obwohl es schmerzt, ausquetschen?
Oder kann ich meine Anti-Pickel-Salbe draufschmieren?
Ich möchte ihn so schnell wie möglich wegbekommen...beim letzten Mal hat es so lange gedauert...^^

Themen
Antworten (2)

Entzündungen an der Lippe sollte man ausheilen lassen. Das sieht für einen selber nur schlimm aus, andere sehen das kaum. Mit etwas Zahnpasta kann man sich da auch helfen. Die Zahnpasta wirkt desinfizierend.

Bei einem Pickel auf der Lippe oder überhaupt in der Nähe zum Mund sollte man auf keinen Fall versuchen diesen Pickel oder die Stelle auszudrücken, das kann sich schnell entzünden. Am schnellsten hilft etwas Zinksalbe, einfach Zinksalbe drauf geben oder auch einen kleinen Klecks Penatencreme, in der Penatencreme ist ebenfalls Zink enthalten. Zink wirkt heilend und desinfizierend.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren