Woran erkenne ich eine Lebensmittelvergiftung?

Hey Leute!

Ich hätte da mal einige Fragen an euch zum Thema Lebensmittelvergiftungen. Und zwar würde ich gerne mal wissen, was eigentlich sichere Anzeichen dafür sind und ob sich die Merkmale pauschalisieren lassen, oder bei jeder Person unterschiedlich auftreten. Gibt es eigentlich auch Lebensmittelvergiftungen, die man erstmal gar nicht bemerkt? Wer kennt sich da aus?

Antworten (1)

Die Anzeichen für eine Lebensmittelvergiftung äußern sich von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Pauschal kann man jedoch sagen, dass die Gifte im Körper erst zeitversetzt aufgenommen werden und entsprechend zeitversetzt nach der Nahrungsaufnahme erst Probleme auftreten. Es ist somit nicht unmittelbar nach der Nahrungsaufnahme ein Übelkeitsgefühl vorhanden. Eine Lebensmittelvergiftung ist in den meisten Fällen ein sich schleichender Prozess. Viele bekommen neben der Übelkeit und Bauchschmerzen, eine kreideweißes Gesicht und Schweißausbrüche. In jedem Fall, sollte ein Arzt zu Rate gezogen werden, bei dem Verdacht, dass etwas mit dem Essen nicht gestimmt hat. Eine Blutuntersuchung hilft hier meist weiter.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren