Woran liegt es, dass die Muskeln nach einem Glas Rotwein schmerzen?

Gestern Abend habe ich nach langer Zeit mal wieder ein Glas Rotwein getrunken.
Danach schmerzten meine Muskeln in den Oberarmen und den Schenkeln.
Lag das am Alkohol, oder waren das zufällige Muskelschmerzen?
Hat jemand ähnliches erlebt?

Antworten (5)

die Zuschriften waren sehr hilfreich! Auch wir haben sehr oft Muskelschmerzen, in Oberarmen (obwohl wir fast täglich sehr viel Sport treiben/ ist das kein Muskelkater), und besonders auch bei leichten Weinen, wie Proschetto. oder rotem Federweisser ein rotes Gesicht nach wenigen Minuten. Danke für Info!

Im Rotwein sind Gerbstoffe vorhanden die Auswirkungen auf den Körper haben können und sich mit Muskelschmerzen oder sogar Kreislaufbeschwerden zeigen können.

Muskelschmerzen nach Rotwein

Wer sehr sensibel reagiert hat manchmal Probleme wenn Rotwein getrunken wird. Die Gerbstoffe des Rotweines können sich auf den Stoffwechsel negativ auswirken und zu Muskelschmerzen führen.

Muskelschmerzen nach Wein

Leider musste ich ähnliches erleben; wenn Alkohlunverträglichkeit nur nach einem Glas Rotwein, also nach geringen Mengen besteht; deutet dies vielleicht auf Borreliose hin. Ein Bluttest auf Borreliose würde Klarheit schaffen; allerdings wäre da noch zu beobachten, ob noch andere Symptome der Borreliose vorhanden sind.

Nein, der Wein!

Es gibt Personen die auf Rotwein allergisch reagieren. " Histaminintoleranz" erzeugt nicht nur ein rotes Gesicht, sondern auch andere sonstige grippeähnliche Symptome.
LG.
Th.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren