Esst ihr noch weiche Eier?

Ich mag es eigentlich sehr, wenn ichmir ein Ei koche und das Eigelb darin noch flüssig ist. Nach all den Lebensmittelskandalen bin ich allerdings sehr vorsichtig geworden und koche mein Ei immer hart. Findet ihr, ich übertreibe? Der Dioxinskandal war erst Anfang des Jahres und ich finde nicht, dass man einfach so zur Tagesordnung übergehen sollte. Esst ihr noch weiche Eier?

Themen
Antworten (2)
Moderator
@Viktoria

Ich esse auch rohe Eier. Was genau hat denn ein weiches Ei mit Dioxin zu tun? Das ist da, egal ob du es hart kochst oder nicht. Ein Irrglaube ist auch, dass Salmonellen in rohen Eiern wären. Die sind eigentlich immer an der Schale und nicht im Ei. Ich hab da keine Angst.

Manchmal ist das Eigelb bei mir noch fluessig,

Manchmal hart, kommt immer drauf an. Mir ist das irgendwo auch egal, ich mache mir persoenlich nicht so viele Gedanken dadrum. Aber wenn du dich besser fuehlst, wenn du es hart kochst, dann mach das doch einfach weiterhin.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren