Kann die Lebensmittel-Ampel ein verlässlicher Helfer sein?

Irgendwann soll ja die "Lebensmittel-Ampel" eingeführt werden, mit deren Hilfe gesunde von schlechten Lebensmitteln unterschieden werden können. Kann diese Ampel wirklich ein zuverlässiger Helfer dafür sein, was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Krebsi

Antworten (6)

Nein hagerboy, von dir kann ich mir das auch nicht vorstellen, aber dafür von allen Menschen, die auf eine gesunde Ernährung wert leben - und davon gibt es immer mehr in unserem Land.

Ich finde sie gut, da man von einigen Lebensmitteln bzw. Produkten einen besseren Eindruck bekommt wie sehr sie auf die Hüfte gehen können.
Wenn man(n) sich natürlich die Chips in der Schüssel bringen lässt, kann die Ampel nix bringen...

Die Ampel bringt nichts

Is doch lächerlich mit der Ampel oder glaubt wer ich esse keine Chips mehr nur weil da ein roter Eumel drauf ist?

Ach komm Nilschen, take it easy!

@Unsicher

Vielen Dank auch für deinen Beitrag, der wieder mal schön zeigt, wie überheblich ihr Frauen doch seid! Als ob Männer alles Volltrottel wären!

Besser als nichts

Es gibt sicher besseres als eine Lebensmittel-Ampel, aber diese Kennzeichnung finde ich immer noch besser als gar nichts.
Mir selbst bringt das zwar nichts, weil ich mir die Inhaltsstoffe und Nährwertangaben sowieso immer genau durchlese, aber zum Beispiel Männer oder Kinder, die das nicht tun, die müssen dann nur auf die Farbe gucken und können sich daran schon ganz gut orientieren.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren