Kann Gewichtheben die Körpergröße verringern?

Im Fitnessclub mache ich häufig Gewichtheben und mit dem Muskelzuwachs bin ich ganz zufrieden. Nun meinte mein Arbeitskollege, ich solle das nicht so häufig machen, da dadurch die Körpergröße verringert werden könne. Kann da wirklich was dran sein und ab welchem Trainingsumfang könnte das tatsächlich eintreten? Gibt es dazu eindeutige Erkenntnisse?

Antworten (5)

Hi,
also ich gebe meinem vorredner recht. an sich ja, aber nur wenn du das wirklich als profi machst, das mehrmals in der woche und über jahre hinweg. sonst so als sport für zwischendurch ist das eigentlich nicht so "gefährlich". und für 2-3 cm ist das die müh dann auch wert. eigentlich, finde ich halt.

Ja

Profiathleten werden in ihrer Karriere 2-3 cm kleiner.
Diese Athleten trainieren 2x mal am Tag. Dabei beugen die zb das 3 fache ihres Körpergewichts. Unter Umständen sind das dann 280 Kg.
Und das jeden verdammten Tag!
Dabei kompremieren eben mit der Zeit die Bandscheiben minimal was in der Summe zu einer Verkleinerung führt( Nicht verwechseln mit Bandscheibenvorfall)

Also, wenn du vorhasst an die Weltspitze zu gelangen, dann musst du mit 2-3 cm rechnen.
Alles andere ist Unsinn

Aufgrund von Gewichtheben wird man nicht kleiner.

Gewichte heben

Durch das Heben von Gewichten werden Muskeln aufgebaut. Die Körpergröße wird dadurch nicht beeinflusst.

Unsinn!!!

Schwachsinn - ich mache schon lange Muskeltraining - habe noch nie gehört und es auch selbst nicht bemerkt, dass dadurch Menschen kleiner wird.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren