Können Spritzen bei starken Nackenverspannungen wirklich helfen?

Ich habe massive Nackenverspannungen und habe schon versucht sie mit Massagen, Schmerztabletten und Wärme zu behandeln. Aber bisher hatte ich keinen Erfolg. Deshalb überlege ich, ob ich meinen Orthopäden fragen soll, ob er mir eine Spritze in den Nacken geben kann. Hat jemand von euch Erfahrungen damit. Hat das spritzen euch von den Verspannungen befreit? Noch eine Frage: Ist die Methode wirklich so schmerzhaft?
LG Levkoje

Antworten (4)

Wenn nichts mehr hilft würde ich auch eine Spritze nehmen. Aber trotzdem noch den Rest weiter ausprobieren

Da muss ich Strandveilchen rechtgeben. Du solltest auch mal überdenken, ob deine Verspannungen vielleicht Gründe in der Psyche haben.

Ursachen herausfinden vorm Spritzen!

Also bevor ich mir irgendeine Spritze in den Körper schieben lasse, würde ich an Deiner Stelle erstmal herausfinden, woher diese Verspannungen kommen, und die Ursache bekämpfen! mit einer Spritze verschwinden die Schmerzen vielleicht für kurze Zeit, aber kommen ganz bestimmt wieder!

Warst du denn bei einem professionellen Masseur oder Pysiotherapeuten? Eigentlich können die schon ziemlich viele Verspannungen lösen.
ansonsten ist eine spritze manchmal auch eine gute alternative!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren