Kurbelt Walken die Fettverbrennung an?

Ich habe wieder so viel zugenommen und möchte unbedingt viele Pfunde loswerden. Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass man beim Walken mehr Kcal verbrennt als beim Laufen, oder war das umgekehrt?

Antworten (4)
Mit Walken anfangen und später laufen

Wer abnehmen möchte, tut gut daran, erst mal mit Walken oder Nordic Walking anzufangen, einfach deshalb, weil Übergewicht auf die Gelenke geht, die beim Laufen sehr belastet werden.
Sind die Pfunde dann aber geschmolzen und hat der Arzt zum Laufen sein Okay gegeben, dann sollte man ein Lauftraining beginnen, weil man damit wirklich viel mehr Kalorien verbraucht als durch Walken.

Verwechslung mit Nordic Walking?

Möglich, dass du Walken mit Nordic Walking verwechselt hast. Nordic Walking, also Walken mit Stöcken, verbraucht mehr Kalorien als normales Walken, denn durch die Benutzung der Stöcke wird auch die Muskulatur des Oberkörpers trainiert.
Aber Laufen verbrennt trotzdem immer noch mehr Kalorien als Nordic Walking.

Das war umgekehrt!

Da hast du was falsch verstanden. Beim Laufen verbrennt man mehr Kalorien als beim Walken, einfach deshalb, weil man sich da ja mehr anstrengen muss. Beim Walken ist immer ein Bein auf der Erde, während es beim Laufen eine Flugphase gibt.

Laufen

Beim Laufen wird definitv mehr verbrannt ;) Aber Walken ist auch kein schlechter Anfang

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren