Schlachtabfälle in Schokoriegeln - Lebensmittelskandale

Ich bin ja ein Leckermäulchen. Aber jetzt habe ich keine Lust mehr auf Süßes, denn in England sollen angeblich in Mars und Snickers Enzyme von Schlachtabfällen in die Schokolade eingearbeitet werden!! Nur auf Protest von Vegetarier wurde das wieder zurückgenommen. Aber das scheint ja wohl nicht das erste Mal versucht worden sein. Man kann wirklich nicht sicher sein, was in Süßigkeit so alles reingemischt wird, oder? Habt ihr auch schon so ähnliche Meldungen gehört?

Antworten (3)

Ich kaufe das schon lange nicht mehr...Schokolade kann man auch gut selbst herstellen.

Genau aus dem Grund sollte man sich nicht mit chemischen Erzeugnissen vollstopfen...Oh mann!!

Moderator
@smily

Hmmm... na hoffentlich weißt du dann auch schon, dass in Gummibärchen Schweine und Rinder verarbeitet sind und das ganz legal, die Gelatine.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren