Tritt die Fettverbrennung nur ein, wenn man abends absolut keine Kohlenhydrate isst?

Da ich unbedingt abnehmen will, esse ich abends so gut wie keine Kohlenhydrate mehr. Nun habe ich aber gehört, dass die Fettverbrennung sofort aufhört, sobald man auch nur wenige Gramm an Kohlenhydraten zusich genommen hat. Ist das wirklich so?

Antworten (2)

Da ist auf jeden Fall was dran. Es gibt wohl Menschen, die mit der Methode gut abgenommen haben. Man sollte wirklich nach 18 Uhr keine Kohlenhydrate und keinen Zucker mehr zu sich nehmen.

Wenn man am Abend auf Kohlenhydrate verzichtet, dann setzt die Fettverbrennung schneller ein. Das ist so. Also sollte man morgend Kohlenhydrate zu sich nehmen und am Abend nur noch Obst und Gemüse. Allerdings muss man beim Obst darauf achten, daß man davon auch nicht zuviel isst, da es zuckerhaltig ist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren