Werden durch erhitzen von Vitamin-Heißgetränke die Vitamine nicht gleich zerstört ?

In der kalten Jahreszeit macht man sich ja gern so Instant-Vitamin c- Heißgetränke. Aber was soll das eigendlich an Vorteilen bringen, wenn durch Erhitzung die Vitamine wieder vernichtet werden? So habe ich das wenigsten mal gehört. Wer weiß da genaueres drüber und könnte mir Infos geben? Danke. Gruß, Haibie

Antworten (2)
Moderator
@Haibie

Solche Vitamindrinks sind so überflüssig wie ein Kropf. Vitamin-C-wird vom Körper nicht gespeichert und kann ganz leicht durch Gemüse gedeckt werden oder die Vitamin-C-Bombe schlechthin, Sanddorn, den gibt es z.B. als Saft. Einheimisches Wintergemüse wie die verschiedenen Kohlsorten und Beeren, wie Sanddorn, Schlehe usw. haben viel mehr Vitamin C als jede Zitrusfrucht.

Was ich damit sagen will. Spar dir das Geld für solche Drinks, dann musst du auch nicht über sowas nachdenken.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Antwort

Ja, Vitamine sind hitzeempfindlich, aber das ist unter diesen Umständen mit der ganzen Chemie in deisen Vitamin-Getränken vielleicht gar nicht mal so schlecht...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren