Wie gesund ist Mulitivitaminsaft wirklich?

Ich trinke sehr gerne und eigentlich auch täglich Multivitaminsaft, aber würde nicht darauf schwören, dass der wirklich so gesund ist, wie man zuerst denkt. Erspart man sich damit wirklich die Einnahme von Vitamintabletten oder dem das Essen von viel Obst? Was denkt ihr? Wie gesund sind solche Säfte, und wie kann ich das selber prüfen?

Antworten (2)
Mit Wasser mischen

Also ich mische Säfte grundsätzlich mit Wasser, weil oft ein großer Zuckergehalt enthalten ist. Außer natürlich frisch gepresst oder Direktsaft. Frisches Obst und Gemüse wird sicher reicher an Vitaminen sein. Gesünder als das wird der "Frucht"saft sicher nicht sein.

Antwort

Du hast recht, so gesund sind sie nicht.
Das Essen von frischem Obst und Gemüse ersetzen sie definitiv nicht.

1. stimmen die Angaben mit "...% vom Tagesbedarf" nicht, da diese auf die Angaben der WHO zurückgehen und die haben die Werte tiefer angesetzt, als sie eigentlich sind, damit sie auch in Entwicklungsländern realistisch sind
2. ist extrem viel Zucker in den Säften. In einem Glas UNGESÜSSTEM Orangensaft ist genauso viel Zucker wie in einem Glas Cola.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren