Wie können total unsportliche Menschen Liegestütze erlernen?

Mein kumpel ist total unsportlich und besteht quasi nur aus haut und knochen. Jetzt möchte er langsam aber sicher mehr muckis bekommen und daheim mit liegestützen anfangen. Aber er schafft einfach keine einzige. Habt ihr Tipps, wie er das erlernen kann?

Antworten (5)

Der muss aufpassen, dass der nicht vor lauter Frust das ganze Training in die Tonne tritt. Der braucht erstmal ein paar Erfolgserlebnisse, damit er motiviert ist, weiterzumachen.

Warum unbedingt Liegestütze?

Was ich nicht verstehe, warum versteift sich einer auf Liegestütze, wenn er die partout nicht kann? Es gibt so viele andere Möglichkeiten, Krafttraining zu machen. Zum Beispiel im Fitnessstudio an Geräten.

Die Muskeln kräftigen sich durch die stetige Anstrengung

Wie wiliboy schon gesagt hat: einfach durch den stetigen Versuch. Auch wenn es lange dauern sollte, bis er einen Liegestütz hinbekommt, durch die Anstrengung nehmen die Muskeln allmählich an Kraft zu, bis sie eines Tages so stark sind, dass ein Liegestütz möglich wird.

Da hilft nichts anderes, als so lange Liegestütze zu versuchen, bis man einen hinkriegt.

-

Er könnte zunächst mit verkürzten Liegestützen anfangen oder ein paar hanteln benutzen - die müssen dann ja nicht gleich 5 kg schwer sein ;-)
Die Hanteln kann man auch mit Wasserflaschen ersetzen, wenn keine da sind ...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren