Wodurch entsteht ein Eiweiß-Schock und was hilft schnellstmöglich?

Mich würde einfach mal interessieren, wodurch eigendlich ein Eiweißschock entsteht. Welche Lebensmittel müßten dabei übermäßig gegessen worden sein oder kann das andere Gründe haben? Was hilft in so einem Fall schnellstmöglich? Wer kennt sich damit aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß LaLiLu

Antworten (4)

Ich glaub das ist alles schwachsinn. eiweißschock, kann ich mir echt nicht vorstellen das es sowas gibt

Ich weiß, dass man einen Eiweissschock bekommen kann, wenn man zuviele Meeresfrüchte, also besonders Muscheln, isst. Soweit ich weiß, muss man sich dann erbrechen, und danach geht es einem schon wieder besser.

Also über den Sperma-Beitrag bin ich schockiert, muss ich sagen. Ich hatte gehofft hier ne Info zu kriegen, wie das denn jetzt von Statten geht und überhaupt möglich ist. Gibt es hier auch qualifizierte Kommentare?

Es gab da mal so einen fall

Da sollte eine frau den weltrekord in sperma trinken oder so aufstellen *igitt* und hatte ca 1l von leuten 'gespendet' bekommen und hat den dann trinken wollen, sie hatte einen starken eiweißschock und wäre daran fast gestorben.
Mehr weiß ich leider nich über das Thema.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren