Ab welchem Alter können Kinder bereits problemlos mit Liegestütze beginnen?

Im Turnverein sind Liegestütze an der Tagesordnung und gehören zum normalen Trainingsprogramm.
Wir haben auch eine Kindertruppe (sechs bis zehn Jahre).
Ab welchem Alter könnten die problemlos mit Liegestütze beginnen, wir wollen die Kinder ja nicht quälen?

Antworten (5)

Klar können die ein paar Liegestütze vertragen. Mussten wir doch früher auch alle machen.

Kommt drauf an, wie du das Training gestaltest. Die Kinder sollten nicht so gedrillt werden wie in der Mucki-Bude. Aber von jedem ein bisschen - Krafttraining, Koordination, Schnelligkeit und Ausdauer - schadet der Entwicklung nicht. Nur zu einseitig sollte das Training bei Kindern noch nicht sein.

Mit Muskeltraining kann man ruhig relativ früh anfangen, wenn es mehr spielerischen Charakter hat. In dem Alter wie deine Truppe ist, sollten die aber vor allem Mannschaftsspiele machen wie Fußball oder Baskettball.

So einen Sportlehrer hätte ich mir auch gewünscht! Einen, der die Kinder nicht quälen will. Unser Sportlehrer war der reinste Sadist und hat es genossen, uns unsere Unfähigkeit vorzuführen.

Sechs bis zehn Jahre - das heißt, ihr habt nur Schulkinder. Also zumindest die Zehnjährigen könnten schon mal anfangen, ein bisschen Liegestütze zu lernen. Wenn die Sechsjährigen das dann nachmachen wollen, umso besser. Es muss ja nicht zugehen wie beim Komiss. So was kann ja auch Spaß machen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren