Bringen Vitaminzusätze in Nahrungsmitteln wirklich was oder ist das nur Werbestrategie?

In vielen Säften und Nahrungsmitteln sind zahlreiche Vitaminzusätze, auf die auch oft auffällig hingewiesen wird. Bringen diese Zusätze wirklich etwas für die Gesundheit oder ist das nur Werbestrategie, was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Pia

Antworten (3)
Chemische Vitamine

Gibt es nicht auch chemische Vitamine? Sind die ungesund?

Zusätzliche Vitamine

Da es in den entwickelten Industrieländern so gut wie keinen Vitamin-Mangel gibt, sind diese "zusätzlichen Vitamine" in Lebensmitteln ohnehin Schwachsinn. Und anstatt darauf zu vertrauen, dass im Orangensaft extra Vitamine drin sind, sollte man lieber mal zu einer frischen Orange greifen.

Meistens sind diese Vitaminzusätze total überflüssig. Damit werden Sachen als gesund verkauft, obwohl sies gar nicht sind. Das ist das gleiche wie bei Milchschnitte oder Kinder Country. "Mit vielen gesunden Cerealien". Aber über den Berg an Zucker und die Schokolade denkt da niemand.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren