Ist es Gesundheitsgefährlich, zuviel Vitamine durch frische Fruchsäfte zu sich zu nehmen?

Seit einem Jahr haben wir eine tolle Saftpresse und die wird täglich genutzt. Jeden Tag gibt es herrlich frische Obstsäfte, und wir genießen das. Jetzt meinte aber meine Mutter, daß zuviel Vitamine schädlich sein könnte. Werden denn die überflüssigen Vitamine nicht einfach ausgeschieden oder ist da wirklich etwas dran. Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos geben? Danke. Gruß, Sweetytina

Antworten (3)

Die Vitmaindepots im Körper regulieren sich von alleine, ein zuviel hat man nicht.

Vitamine

Zuviele Vitamine werden vom Körper ausgeschieden, es ist nicht so, dass man von zu vielen Vitaminen geschädigt werden kann. Bei Mineralstoffen ist das schon etwas anders, damit sollte man vorsichtiger umgehen.

Aber gerade Vitamine die man in flüssiger Form zu sich nimmt können vom Körper schneller verarbeitet werden.

Antwort

Ich würde mir weniger um die Vitamine als um den Zucker Sorgen machen.
Ein Glas frisch gepresster Orangensaft z.B. enthält genausoviel Zucker wie ein Glas Cola.
Man sollte ja normalerweise auch immer nur 1 Stück Obst auf einmal essen aufgrund des Zuckergehaltes, um ein Glas Fruchtsaft zu pressen, brauchst du allerdings deutlich mehr als nur ein Stück Obst.
Und nein, Fruchtzucker ist nicht gesünder als normaler Industriezucker.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren