Ist es noch modern, in Stiefeln barfuß zu laufen?

Vor Jahren war es mal Mode, in Sommerstiefeln barfuß zu laufen. Kann man das immer noch machen oder welche Erfahrung habt ihr damit gemacht? Bin dankbar für jede Info. Gruß, Dentine

Antworten (4)

Der Also ich persönlich vermisse viele Leute die sowas tun. Egal ob Winter oder Sommerschuhe, ich würde an liebsten niemals Socken tragen. Ich finde es einfach unangenehm und überflüssig. Wenn ich weiß, dass ich nur kurz weg bin oder nirgends zu Besuch bin trage ich auch sooft es geht keine Socken (in Schuhen) Viele aber finden es komisch und auch meine Mutter wirft mir immer einen Verständnisslosen Blick zu, wenn ich im Sommer meine Schuhe barfuß trage
Die Frage ist doch gefällt es dir? Wenn dich das schwitzen nicht stört und du dich damit nicht schämst , mach es einfach!
Gegen Geruch hilft es schon FußSohle und /oder Schuh kurz mit deodorant einzusprühen. (vor dem tragen natürlich. )
Wenn man aber die Schuhe auszieht sollte man gerade auf laminate oder fliesen die Füße abwischen oder den frischen schweiß trocknen lassen , gibt sonst peinliche Spuren :-P. Ich finde, es sollte mehr barfuß gegangen werden. Besonders mit Schuhen und in der Sommerzeit. Ganz ehrlich, ich finde es total unschön, wenn man die Socken sieht und kurze Hosen /Rock/kleid trägt. Von bein zu Schuh/Fuß ist sexyer als wenn ein StoffLappen, an besten nichtmal farblich passend dazwischen sitzt. :-D Gruß, der Mo!

Ich würde da auch lieber dünne Socken drin anziehen. Barfuß in Stiefeln finde ich eklig!

Ich fänds barfuß ziemlich unangenehm. Dann schwitzen die Füße doch mehr und es klebt alles. Lieber mit ein paar Söckchen.

Wieso soll man das denn nicht machen können? Es sieht doch keiner.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren