Kann man Proteine auch aus Pflanzen beziehen?

Moin!
Ich habe vor einigen Monaten angefangen mich vegetarisch zu ernähren. Jetzt habe ich allerdings auch mit Krafttraining angefangen, und habe dementsprechend einen hohen Proteinbedarf. Proteinshakes, und die darauf folgenden Darmfunktionen, sind allerdings das absolut widerlichste auf Gottes schöner Erde, deshalb fällt diese Option aus. Würde mich, wenns nicht anders geht, zwingen alle paar Tage Thunfisch zu essen. Aber gibt es nicht vielleicht Pflanzen welche auch Proteine enthalten? Wäre definitiv die beste Option für mich. Bin dankbar für alle Hinweise und Denkanstösse.

Grüße, schmitter

Antworten (4)

Wenn es in Pflanzen kein Protein geben würde, dann wären alle Vegetarier und Veganer ja bereits ausgestorben :D....Einfach mal googeln, aber mit Hanf, Spirlina und Soja bist du schon auf der sicheren Seite°.°

Gericht

Hey! Also ich esse gerne Reis gemischt mit Erbsen und dazu mache ich mir ein paar Sojabratlinge. Ist super lecker und super gesund obendrein ;)

Hülsenfrüchte

Hülsenfrüchte enthalten allgemein sehr viele Proteine, als greif bei Soja und Bohnen zu!!

Ja, und die schmecken definitiv leckerer als diese künstlichen Shakes - Proteine findest du in Erbsen, Bohnen, in Soja und Raps, in Sonnenblumen, Weizen, Mais und in Lupinen...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren