Was gibt es für Muskelübungen?

Ich bin 13 Jahre alt und darf deshalb leider noch nicht ins Fitnessstudio. Trotzdem will ich aber schon anfangen meinen Körper richtig zu trainieren, denn mein absolutes Vorbild ist Arnold Schwarzenegger und das war er erreicht hat, will ich auch schaffen. Deshalb will ich jetzt schon etwas für den Muskelaufbau tun. Was gibt es da für zu Hause für gute Übungen, was für Geräte kann ich mir für zu Hause zulegen? Eine Hantelbank habe ich mir schon besorgt!

Euer Kai

Antworten (9)
@fraenkie70

...dazu müsste er sich aber erstmal ein Trainingsprogramm zusammengestellt haben - mit 13!

Noch eine Idee

Was ich vorschlage: Zu einem Sportarzt gehen, dem zeigen, welches Trainingsprogramm man vorhat, und sich dann von dem ein OK geben lassen oder eben eine Korrektur.

Warum sollte ein 13-Jähriger denn ein Sportbuch nicht verstehen, zumal dann, wenn er sich in Sachen Krafttraining offenbar schon so einiges angeeignet hat. Ich selbst habe mit 11 Jahren schon Sigmund Freud gelesen und selbst fast alles verstanden!

Gute Idee youngstar! Bei "Fit ohne Geräte" trainiert man ja nur mit dem eigenen Körpergewicht, kann sich also gar nicht überlasten, wenn man es mit dem Training nicht übertreibt. Aber ob ein 13-Jähriger so ein Buch schon versteht?

@berliner93

Tja, daran habe ich auch gerade zu knabbern. Wäre es vielleicht eine Lösung, wenn Kai sich an Bücher wie "Fit ohne Geräte" hält? Da kann doch wohl nicht allzu viel bei schiefgehen, oder?

Hast du nicht einen Sportlehrer in der Schule, den du mal um Rat fragen könntest? Ich kenne zwar jede Menge Kraftübungen, aber ich weiß nicht, inwieweit die für 13-Jährige schon geeignet sind.

Wenn schon eine Hantelbank vorhanden ist, dann müsste jetzt noch ein Trainingsgerät für die Beinmuskulatur her, weil die Hanteln ja mehr den OBerkörper trainieren.

Arnold Schwarzenegger als Vorbild

Hallo Kai,

nichts dagegen, wenn sich jemand Arnold Schwarzenegger zum Vorbild nimmt. Aber dann bitte nicht nur seinen muskulösen Körperbau, sondern auch sein politisches Engagement! Der Mann hat nämlich nicht nur Muckis, sondern auch Hirn!!! :-)

Finde ich super, wenn du mit 13 schon genau weißt, was du willst. Am besten solltest du sehr abwechslungsreich trainieren, weil du ja noch im Aufbau bist und deine Muskeln sich möglichst harmonisch entwickeln sollen.
Mach zum Beispiel Schwimmen, Laufen, Liegestütze und Kniebeugen, aber auch Fußball oder eben Sachen, die dir und einen Kumpels Spaß machen. Dann legst du nämlich eine gute Grundlage für dein späteres Krafttraining bzw. Bodybuilding.

Ciao!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren