Wie kann ich mich auch im Büro gesund ernähren?

Hallo ihr Lieben!

Seit ein paar Wochen versuche ich meine Ernährung umzustellen, weil ich einfach wieder gesünder essen möchte. Zuhause und am Wochenende klappt das auch ganz gut, nur im Büro ist es sehr schwierig, da ich nie so genau weiß was ich mich mitnehmen soll und bei uns häufig große Sammelbestellungen für Fast Food gemacht werden. Wie kann ich es trotzdem schaffen, mich auf der Arbeit gesund zu ernähren?

Antworten (3)

Bei uns im Büro ist es so stressig, dass ich meistens gar keine richtige Mittagspause machen kann. Und eigentlich habe ich dann auch gar keinen Appetit.
Aber so ganz ohne Essen 10 Stunden lang ist ja auch nichts. Deshalb habe ich wenigstens ein bisschen Studentenfutter im Büro liegen oder Trockenobst. Da geht auch mal schnell eine Handvoll so zwischendurch. Und zum Glück ist das ja auch gesund.

Sorgt meine Frau für

Moin,
mir macht meine Frau immer Vollkornbrot mit Käse oder Wurst, dazu Gurke, Wurzel oder Apfel, und noch ein Joghurt.
Allerdings erwartet sie mich dann abends auch immer mit einer warmen Mahlzeit mit allem drum und dran.

Müsli mitnehmen

Könntest du dir nicht einfach morgens ein leckeres Müsli mischen und das ins Büro mitnehmen? Mit Getreideflocken, Joghurt, Obst, Rosinen und Nüssen hast du dann ja schon eine ganze Menge von den Nährstoffen, die du so tagsüber brauchst.
Am Abend kannst du dann ja immer noch etwas Warmes essen. Quark und Kartoffeln zum Beispiel und dazu ein Salat.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren