Glatze zur besseren Kopfhautpflege rasiert

Wegen ständiger lästiger Kopfschuppen habe ich mir vor drei Jahren den Kopf mit der Maschine kahlscheren und dann mit dem Nassrasierer restlos blank rasieren lassen. Nun konnte ich die vom Arzt empfohlene Tinktur problemlos auftragen und sie drang wie beabsichtigt auch in die Kopfhaut ein. Endlich zeigte diese Kur Wirkung und die Schuppen fanden keinen Halt mehr auf der Haut und in den Haaren. Mit der Zeit begann die Kopfhaut zu glänzen und der Arzt empfahl mir, mich weiter zu Rasieren, weil ich damit auch mein Selbstwertgefühl wiedergefunden hatte.

Themen
Antworten (1)

Und was hast du für eine Frage?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema