"Hab ich abgenommen?" beantworten

Hallo Leute!
Ich hab eine Frage an euch, die einigen vielleicht etwas blöd vorkommen mag, mich aber schon länger beschäftig.
Meine aller beste Freundin hat seit ca nem halben Jahr Bulimie und ist völlig versessen darauf abzunehmen (die Bulimie wird auch immer schlimmer), versucht da aber wieder rauszukommen und wir reden da auch sehr offen drüber.
Jetzt fragte sie mich, ob ich finden würde, dass sie abgenommen hätte.
Ich wollte ihr das nicht beantworten aus folgenden Gründen:
Wenn ich sage "Du hast abgenommen"- kann das doch als Grund, sich weiter nach dem essen zu übergeben, gesehen werden.
Wenn ich sage "Nein du siehst aus wie immer" könnte es das doch schlimmer machen da sie vielleicht denkt, dass sie nicht genug tut. Vor einigen Jahren war ich in einer ähnlichen Lage mit einer Bekanntin und frage einfach mal euch: Was haltet ihr davon, wenn ich ihr klar sage, dass ich mich nicht dazu äußern möchte? Hat jemand andere Vorschläge? Hab ich falsch gehandelt, eurer Meinung nach? Was hättet ihr gemacht? Hat irgendwer vielleicht Erfahrungen mit so etwas? :)
Vielen Dank im Vorraus!

Antworten (1)
Keine Stellung dazu nehmen

Hallo :)
Ich bin auch Angehörige eine Essgestörten und würde diese Frage wie du schon sagst nicht beantworten weil man einfach nicht weiß was sie mit der Antwort anfängt. Theoretisch muss sie Lernern sich selbst zu akzeptieren so wie sie ist und auch selbst zu lieben. Deshalb würde ich nicht auf die Frage antworten sondern nur dazu sagen, dass ich sie so liebe wie sie ist.
Liebe Grüße 🌸

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren